Elsterwerdas erste Kaffeerösterei!

Empfehlung

Region

Cusco, Junin, San Martin

Tassenprofil

süß + fruchtig, delikat citric, leicht malzig, leichte Säure

Geeignet für: Bodumkanne oder Pressstempel, Filtermaschine

7,50 15,00 

Enthält 7% MwSt
(30,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Kaffeewissen – Mahlgrad

Wir stellen Dir wichtige Zusammenhänge zwischen Mahlgrad und Anwendung vor

Der Mahlgrad der Kaffeebohne nimmt direkten Einfluss auf den Durchfluss des Kaffees. Je feiner das Kaffeepulver, desto größer der Widerstand, den das Brühwasser überwinden muss. Umgekehrt kommt es zu einem schnelleren Durchfluss, wenn der Kaffee grob gemahlen wurde. Die Durchflusszeit bzw. die Extraktionszeit der einzelnen Zubereitungsarten entscheiden folglich, ob ausreichend Aroma- und weitere Inhaltsstoffe aus dem Kaffeepulver gelöst werden können. Selbstverständlich spielt dabei auch das Brühwasser eine wichtige Rolle. Wir empfehlen nicht zu weiches und nicht zu hartes Wasser zu verwenden, optimal 8-12 Grad dH, immer frisch aufgebrüht und für die meisten Zubereitungsarten zwischen 88 bis 92 Grad Celsius. Lediglich Espresso wird mit höhere Temperaturen zubereitet, die zwischen 92 und 96 Grad Celsius liegen.

Unsere Röstkaffees kannst Du in verschiedenen Mahlgraden und auch als Bohnen bestellen. Die Kaffees werden unmittelbar vor dem Versand gemahlen.

unsere Empfehlungen:

– grob gemahlen 

  • Pressstempelkanne, z.B Bodum
  • French Press
  • Rundfilterkaffeemaschinen
  • Karlsbader Kanne/Bayreuther Kanne mit Porzellansieb
  • Tassenaufguss/Cupping
  • Syphon Kaffeezubereiter (Vakuum Kaffeebereiter)
  • Perkolator (Filterung mit Wasserzirkulation)  

– mittel gemahlen

  • normale Haushaltskaffeemaschine oder Goldfilter
  • Handfilter, z.B. Hario V60 mit speziellem Filterpapier
  • Kalita/Chemex mit speziellem Papierfilter

– fein gemahlen

  • Espressomaschinen mit niedrigem bis mittlerem Druck
  • Aeropress mit Microfilter
  • Espressokocher (Bialetti, Herdkännchen)

– sehr fein gemahlen

  • Espressomaschinen mit hohem Druck
  • Siebträger mit 15-18 bar Pumpendruck

Es ist natürlich immer eine Frage des persönliche Geschmacks, wie fein oder grob das Kaffeepulver sein soll, wobei auch das Zusammenspiel der richtigen Wassermenge, Wassertemperatur und dem idealen Mahlgrad entscheidend ist. Wenn Sie keine individuellen Vorlieben haben, ist das Experimentieren immer noch die beste Methode zu Ihrem perfekten Kaffee zu finden. Solltest Du dich nicht ausschliesslich eines Kaffeevollautomaten bedienen, empfehlen wir Dir die Anschaffung einer guten Kaffeemühle. Frisch gerösteter und nach Bedarf gemahlener Kaffee schmeckt deutlich aromatischer.

Wir wünschen Dir einen koffeeinhaltigen, aromareichen Kaffeegenuss.